19.07. um 19.00 Uhr Ausstellungseröffnung "Thüringen, holdes Land" - Schönheit neu entdeckt, Fotografien und Collagen von Sylvina Berndt

"Thüringen, holdes Land" - Schönheit neu entdeckt -

"Warum in die Ferne schweifen, sieh das Gute liegt so nah".
Eine Frage, die sich schon Johann Wolfgang von Goethe stellte.
Diese Nähe ist unser Thüringen - das grüne Herz Deutschlands.
Eine neue Ausstellung in der Kleinen Galerie GUCKE ist in Vorbereitung, die von der Architektin und leidenschaftlichen Fotografin Sylvina Berndt aus Steinbrücken gestaltet wird. Die Ausstellung mit beeindruckenden Fotos aus mehreren Genres, wie Natur, Historie, Architektur, Brauchtum und Kulinarischem wurde mit viel Herzblut und tiefer, persönlicher Verbundenheit zu ihrer Thüringer Heimat gestaltet. Das Vokalensemble MOSAIK wird diesen Abend musikalisch begleiten.

Die Vernissage findet am 19. Juli, um 19.00 Uhr, in der Galerie, Julius-Sturm-Straße 10, in Bad Köstritz statt. Freuen Sie sich auf berührende Impressionen aus unserer Heimat.