16.02. um 19.30 Konzert im Palais "Perlen der Klaviermusik" mit Petra Gries

Perlen der Klaviermusik im Palais

Alle berühmten Meister der Vergangenheit haben neben großen Werken auch relativ kurze, eingängige, aber eben besonders wirkungsvolle Klavierstücke geschaffen, die sich nach wie vor allgemeiner Beliebtheit erfreuen. Man denke dabei zum Beispiel nur an Beethovens „Für Elise", die Walzer von Chopin und Brahms, die Lieder ohne Worte (Mendelssohn) oder die Träumerei von Schumann.
Einen bunten Reigen dieser wahrhaft volkstümlichen Werke wird am Samstag, dem 16.2.2019, um 19.30 Uhr die junge Pianistin Petra Gries im Saal im Palais Bad Köstritz darbieten.


Kartenbestellungen für diesen außergewöhnlichen Klavierabend in der Bad Köstritz-Information 8036605 86059) oder beim Kulturamt (036605/88145).